Archive für Beiträge mit Schlagwort: Einlage

…hab ich bereits hinter mir. 😎

Der schräge Fadenlauf ist äusserst tückisch! Nachdem ich die Besatzteile mit der Einlage bebügelt hatte, stellte ich voll Schrecken fest, dass sie sich total unterschiedlich verzogen hatten 😯
Ein Teil hätte ich noch retten können – aber da mir die verwendete Sorte Einlage ausgegangen war, blieb dann nur das Neuzuschneiden, zum Glück reichte der verbliebene Stoffrest noch aus. Dabei hab ich dann die Einlage vorher aufgebügelt, was ich sonst bei allen grösseren Teilen eigentlich immer so mache. Bei schrägem Fadenlauf ist es anscheinend ein Muss!
Jetzt sieht es ganz gut aus, mal sehen, ob ich die 2. Seite heute auch noch schaffe.

Besatz Wickelbluse

…ist immer besonders mühsam beim Zuschnitt und auch beim Nähen. Jedes Teil muss einzeln aufgelegt und justiert werden, damit alle Linien aufeinandertreffen. Das habe ich nun zum Glück hinter mich gebracht und es hat seine Zeit gebraucht – immerhin waren es 13 Teile. Des weiteren habe ich  alle Passenteile mit leichter Einlage bebügelt, denn der Stoff ist recht fragil und es war mir zu riskant, diese Partie irgendwo unverstärkt zu lassen: da wäre das Ausdehnen vorprogrammiert gewesen. Die Tascheneingriffe und auch die Schrägen an den Taschenbeuten habe ich mit Formband bebügelt, auch hier besteht sonst die grosse Gefahr des Ausdehnens. Jetzt kann es endlich ans Nähen gehen!

Zuschnitt

…habe ich gerade einen etwas ausführlicheren Thread aufgemacht, aber parallel dazu möchte ich euch die Infos auch hier im Blog nicht vorenthalten.
Das Zuschneiden liegt bereits hinter mir, anschliessend habe ich noch folgende Vorarbeiten vorgenommen:
– auf die Ecke Kragen/Schulter im VT habe ich ein kleines Stück Einlage aufgebügelt, denn dort wird ja nachher eingeschnitten und somit ist diese Ecke dann ein wenig „gesichert“. Nachtrag: Das Einlagestück hätte etwas grösser sein und über die ganze Faltentiefe reichen müssen, da ich nachher dort auch noch eingeschnitten habe

Longshirt Einlage

– Nahtband auf die Schulternähte gebügelt (ist hier angenehmer als das sonst von mir verwendete BW-Schrägband, da einem nachher bei der Kragenfummelei nicht auch noch das Band in die Quere kommt)
Longshirt Nahtband
Wie man sieht, ist das Material für Glanzstellen jeder Art anfällig – hier sieht man besonders schön den Abdruck der Wäscheleine 8| Zum Glück ist auf der rechten Seite nichts davon zu sehen.

…geht es voran. Leider ist für heute die Nähzeit auch schon wieder zu Ende. Was ich geschafft habe? Alle nötigen Nahtlinien mit Faden übertragen (Säume, vordere Mitte, Rockschlitz, Taschenposition etc.) und die Einlage zugeschnitten und aufgebügelt. Das wars dann schon wieder… 🙄

Safarikleid Einlage

Etwas zeitintensiv war der nächste Arbeitsschritt, nämlich das Einlageaufbügeln. Da ich einmal schlechte Erfahrungen mit einem Mantel gemacht habe, bei dem ich nicht das ganze Vorderteil mit Einlage bebügelt hatte, bin ich da jetzt besonders pingelig. Jetzt muss ich noch einige Fäden für die Markierungen einziehen, die man auch rechts sehen soll und dann geht’s endlich mal wieder an die Nähmaschine!
Wintermantel 07 001

Ich bin wirklich sehr diszipliniert zur Zeit. 🙂
Obwohl ich eher wieder Lust auf etwas Schnelles, Einfaches und Buntes hätte, nähe ich gerade am genauen Gegenteil: wie geplant diese Jacke hier
5547.BM1
Das Einlageaufbüglen ( das GANZE Vorderteil + Besatz, Kragen, Revers etc. 8|) habe ich diesmal ohne Hektik und ganz meditativ gemacht und die Sachen gut auskühlen lassen..oooohhhhmmmmmm….ganz ungewöhnlich für mich
Lekala-Jacke 5547

bernie and i

Sewing, dresses and D.I.Y

Mothers Dirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Kleiderschmiede

über hohe Kunst des Schneiderns

freitagswerkstatt

Meine Familie, mein Leben, mein Hobby

Küchenhexen

Küchenhexen: Kochen? Hexen? Zaubern?

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

onehundredhangers

saying goodbye to a compulsive relationship with fashion - getting more out of life with a smaller wardrobe

Schurrmurr

Blog aus Berlin-Charlottenburg

la couseuse

francophiles Nähen

merlanne

Konterbontes aus Lëtzebuerg - Buntes aus Luxemburg

Bag'n-telle

Design-It-Yourself handbags

made-it-in-vintage

vintage, vintage-style, retro, repro