…ist immer besonders mühsam beim Zuschnitt und auch beim Nähen. Jedes Teil muss einzeln aufgelegt und justiert werden, damit alle Linien aufeinandertreffen. Das habe ich nun zum Glück hinter mich gebracht und es hat seine Zeit gebraucht – immerhin waren es 13 Teile. Des weiteren habe ich  alle Passenteile mit leichter Einlage bebügelt, denn der Stoff ist recht fragil und es war mir zu riskant, diese Partie irgendwo unverstärkt zu lassen: da wäre das Ausdehnen vorprogrammiert gewesen. Die Tascheneingriffe und auch die Schrägen an den Taschenbeuten habe ich mit Formband bebügelt, auch hier besteht sonst die grosse Gefahr des Ausdehnens. Jetzt kann es endlich ans Nähen gehen!

Zuschnitt

Advertisements