…. bin ich eigentlich recht zufrieden. Ich habe bemerkt, dass im Fitting-Buch von E.Liechty und co. der Fadenlauf in den Beinen nicht geändert wird. Das hab ich wohl bei meiner X-Bein-Änderungsversion bislang nicht richtig gemacht. Bei ihr wird die Änderung oben an der Hose gemacht. Da ich in Kniehöhe die Verschiebung gemacht habe (was vom Schnitt her das gleiche Ergebnis liefert), bin ich vom Fadenlauf des oberen Hosenteils ausgegangen. Bin mal gespannt, ob diese Änderung, das obere Hosenteil nach dem Bein-Fadenlauf auszurichten, beim nächsten Versuch ein noch besseres Ergebnis bringt.

 

 

Werbeanzeigen