Archive für den Monat: Mai, 2012

…wird hiermit eröffnet. 😀

Zitrotop Juni 12 TZ

Schlicht und einfach – mit Schulterprinzessnähten und den Miniärmeln.

Advertisements

…habe ich nach diesem gut verständlichen Turtorium erstellt.

Wickelbluse Ärmel

Allerdings habe ich ihn etwas abgeändert, denn die ganz gerade Form passte überhaupt nicht zu meinen Schultern und Armen.
Es gab diesen Effekt:

Wickelbluse Arm Band

Um die Stofffülle etwas zu reduzieren, habe ich den Ärmel am Saum etwas übereinandergeschoben:
Miniärmel
Und hier der Vergleich:

Wickelbluse Arm abgerundet

Hier noch zwei Bilder des Probemodells:

Wickelbluse Juni 12 PM

Wickelbluse Juni 12 PM hinten

Der Kragen ist leider noch nicht so, wie ich ihn mir vorstelle. Da muss ich wohl nochmal ran.
Und nun – werde ich das Ganze erst einmal zur Seite legen, denn mein zitronengelber BW-Stoff ist leider etwas zu steif für dieses Modell. Es gab in der ganzen Stadt keinen geeigneten Stoff in dieser Farbe! Ich werde also erst einmal eine Art Tunika (bzw. Minikleid über Hosen/Leggings tragbar) einfügen, um meinen Hunger nach Zitronengelb endlich stillen zu können 🙂

…hab ich mir zur neuen Lieblingsfarbe erkoren. Nachdem sich die Farbe bei einem Schal bereits bewährt hat, wage ich es nun, eimal ein Kleidungsstück daraus zu nähen.
Eine solche Wickelbluse soll es werden. Evtl. werde ich noch überschnittene oder eingesetzte Ärmel probieren, je nachdem, wie mir das Ergebnis des Probemodells gefällt.

Wickelbluse Juni 12 TZg

…ist ebenfalls fertig. Für ihn hab ich mal wieder viel länger gebraucht als für den „Zwischendurchrock“ – bei Basisteilen sinkt meine Motivation immer mal wieder gegen Null, obwohl ich im Nachhinein dann sehr froh bin, sie zu haben.

Basisjupe A-Form Mai 12 BüBasisjupe A-Form Mai 12 Spg

Das Material: eine Art Cool-Wool mit etwas Elasthan, Oberstoff und Futter im schrägen Fadenlauf zugeschnitten. RV in der Seitennaht. (Tipp: auf jeden Fall Nahtband im Bereich des RV aufbügeln, um ein Ausdehnen zu verhindern. Schräger Fadenlauf ist unglaublich dehnbar!)

…der beliebten Oskar-Schühchen. Die Leute sind alle fleissig am Kinderkriegen…

Oskar 3

…ich lebe noch – und nähe auch noch. 😉
Da ich unbedingt einen Rock für einen Anlass brauche, bei dem das übliche „schwarz und lang“ nicht passt, hier nun also meine Variante „mittelfein“ B)
Das Modell stammt aus der knip März 2012 (also für meine Verhältnisse brandaktuell) und wie immer hab ich etliches daran verändert. Zunächst einmal habe ich meine beiden Grundschnittpassen verwendet, bei denen die rückwärtige Passe im Umfang etwas kürzer ist als die vordere (wahrscheinlich habe ich ein leichtes Hohlkreuz).

Kniprock Mai 12 Bü

Kniprock Mai 12 TZ

Den Rockbund hab ich mir gespart – ich mag solche geraden Bündchen nicht besonders bei meiner kurzen Taille und auch das Schleifchen ist bei mir weggefallen, da ich ohnehin selten die Oberteile in den Rock stecke.
Stattdessen hab ich einfach die Passe gedoppelt, miteinander verstürzt und noch ein Futter drangenäht:

Kniprock Mai 12 Futter

Die Länge hab ich etwa 4 cm verlängert, denn er sollte kniebedeckend sein. Die Knip-Länge wäre hübsch für ein unkompliziertes Sommerröckchen. Die Taschen waren für eine etwas „feinere“ Variante ebenfalls überflüssig. Der Stoff ist übrigens ein schön glänzender und recht leichter BW-Satin mit etwas Elasthan. Warum das Vorderteil eine Mittelnaht hat, erschliesst sich mir auch nicht so ganz… beim Futter hab ich sie weggelassen und das gefällt mir eigentlich besser. Kann so eine Naht vielleicht grössere Auswirkungen auf den Fall des Stoffes haben?
Und so wird höchstwahrscheinlich kombiniert:

Kniprock Mai 12 B

Kniprock Mai 12

bernie and i

Sewing, dresses and D.I.Y

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Petits bonheurs dans mon atelier

Bienvenue sur mon blog ! Venez découvrir ce qui me passionne : ma couture, mon tricot pour petits et grands, mes tests couture, mes avis, mes photos délires, mes petits bonheurs. Il vous suffit de cliquer sur une image et le texte apparait comme par magie !!

Kleiderschmiede

über hohe Kunst des Schneiderns

freitagswerkstatt

Meine Familie, mein Leben, mein Hobby

Küchenhexen

Küchenhexen: Kochen? Hexen? Zaubern?

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

Schurrmurr

Blog aus Berlin-Charlottenburg

la couseuse

francophiles Nähen

merlanne

Konterbontes aus Lëtzebuerg - Buntes aus Luxemburg

Bag'n-telle

Design-It-Yourself handbags

made-it-in-vintage

vintage, vintage-style, retro, repro

Trüffelsau

Vegane Rezeptideen für jeden Tag