Archive für den Monat: Januar, 2009

…wobei es gar nicht so einfach war, etwas Passendes zu finden. Die Rottöne bei den Patchworkstoffen tendierten eher ins Braunrote oder es war ein helleres Tomatenrot. Ich hab mich nun für einen Paisleystoff entschieden, der im Muster ein genau passendes Rot enthält.
Übergangsmantel Feb 09 Material
Und damit man es sich besser vorstellen kann hier nochmal in Relation:

Übergangsmantel Feb 09 Kragen

Die nächste Aufgabe ist nun, ein Probemodell zu nähen, denn diese Art Kragen muss ich erst einmal ausprobieren.

So, die Hauptschnittteile habe ich nun zusammengebastelt. Wie man diesen Kragenbeleg dann näht, ist mir allerdings noch schleierhaft. Ich glaube, ich werde doch nur die Besätze aus BW-Stoff machen. Diese Patchworkstoffe sind nicht so ganz dünn und bei 90 cm Breite braucht man auch so einiges an Metern. Wie das Verstürzen dann genau gehen würde, müsste ich auch erst austüfteln….Ich glaube, ich mache es erstmal so, wie ich es garantiert kann. In solchen Momenten hätte ich wirklich gerne mehr know-how 🙄

Übergangsmantel Feb 09 Schnitt

….befindet sich in der Planungsphase.
So wie auf der Zeichnung soll er werden, ich möchte ihn mit BW-Stoff füttern und diesen auch an dem angeschnittenen hohen Stehkragen blitzen lassen. Das Material ist ein kräftiger BW-Köper in Signalrot aus meinem Fundus, ich hoffe, dass ich dazu passend einen schönen bedruckten BW-Stoff finde. Ich werde morgen mal im Patchworkstoffladen vorbeischauen.

Übergangsmantel Feb 09

Details:
– Oberteil mit Wienernähten
– etwas unterhalb der Taille angesetztes Gürtelteil (um meine kurze Taille etwas zu verlängern)
– angeschnittener hoher Stehkragen, den ich hiermit zum ersten Mal konstruiert habe:

Übergangsmantel Feb.09 001

– Klappentaschen in der Naht unterhalb des Gürtels
– geschlitzter 2-Naht-Ärmel mit BW-Futterstoff verstürzt, blitzt dann beim Hochkrempeln hervor
– Futterärmel aus normalem Futterstoff, damit nichts klebt

Nachdem ich endlich wieder gesund war, hatten natürlich andere Arbeiten erstmal Priorität. Heute abend hab ich mir aber mal ein wenig Zeit gegönnt, um mein Nachthemd fertigzunähen. Leider ist das Bild wieder sehr wolkig geworden, ich fürchte, meine Kamera macht schlapp – oder die Beleuchtungsverhältnisse sind zur Zeit einfach zu miserabel….
Hals und Ärmel sind mit Bündchen versehen und die Seitenschlitze sind eingefasst, alles mit dem schon bekannten Jerseystreifenstoff.

UWYH Nachthemd fertig

Damit ist mein Ziel, etwas neue Nachtwäsche aud Stoffen meines Fundus zu nähen erfüllt und ich kann mich neuen Dingen widmen!

Uahhh…ich komm zu gar nix, weil es soviel andere Arbeit gibt und ich dann zum Teil einfach zu müde bin, um noch zu Nähen :-/ Ist bei euch der Januar auch so vollgepackt mit aufgedrückten Extraterminen?
Beim Nachthemd sind nun die Seitennähte geschlossen, der Saum umgenäht und das Halsbündchen dran:

UWYH Nachtwäsche

Und jetzt heisst es wieder Geduld – denn erst am Donnerstag werde ich voraussichtlich ein wenig aufschnaufen können und noch etwas Zeit und Energie übrig haben…

..ist es nun wirklich gegangen, und hier sind sie also schon, die Pyjamahosen :>>

UWYH Nachtwäsche Pyjamahosen

Schade, dass es nicht in diesem Tempo weitergehen kann – ab morgen ist wieder Alltag angesagt, und da steht dann das Nähen leider an ziemlich hinterster Stelle :-/
So, und jetzt muss ich mal was „Gescheites“ arbeiten :.

…hab ich noch nie gemacht. Wenn ich jetzt bei allen Hosen mit weiss overlocke und auch weisses Nähgarn benutze, sollte alles ruckzuck gehen. Ein paar Nadeln musste ich bei dem Streifenstoff doch stecken, ich hoffe, alle vorderen Mitten treffen korrekt aufeinander.

UWYH Nachtwäsche

Da Nachtwäsche schon länger auf meiner to-do-Liste steht, mir aber bislang die Motivation ein wenig fehlte, habe ich mich nun an diesen Thread auf der Hobbyschneiderinnen-Seite angehängt:
UWYH
Zunächst einmal der Stoff für ein Winternachthemd: petrol/türkiser Viskosestoff, für die Bündchen kommt der Rest des Stramplerstoffs zum Einsatz 😉 :

UWYH Nachtwäsche 001

Und da gerade zwei meiner Pyjamahosen sehr schäbig geworden sind, soll auch da Abhilfe geschaffen werden:

UWYH Nachtwäsche 002

Hier nun meine fertige Hose:

Hose nach Paz Torras Dez 09

Die Rückseite erspare ich euch wegen zu deutlicher SSL….
Leider macht meine Kamera neuerdings sehr wolkige Bilder, ich hoffe, sie geht mir nicht demnächst kaputt?

bernie and i

Sewing, dresses and D.I.Y

Mothers Dirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Kleiderschmiede

über hohe Kunst des Schneiderns

freitagswerkstatt

Meine Familie, mein Leben, mein Hobby

Küchenhexen

Küchenhexen: Kochen? Hexen? Zaubern?

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

onehundredhangers

saying goodbye to a compulsive relationship with fashion - getting more out of life with a smaller wardrobe

Schurrmurr

Blog aus Berlin-Charlottenburg

la couseuse

francophiles Nähen

merlanne

Konterbontes aus Lëtzebuerg - Buntes aus Luxemburg

Bag'n-telle

Design-It-Yourself handbags

made-it-in-vintage

vintage, vintage-style, retro, repro