Archive für Beiträge mit Schlagwort: Saum

….ging es heute weiter.

Ich habe

  • einen gelösten Hosensaum wieder angenäht
  • die ausgerissene Kante eines Schals rouliert:

Saum ausgerissen

Saum rouliert

Konzertschal

  • bei einem Jupe, der nur ein Jerseyband als Bundabschluss hatte einen Tunnel genäht und einen Gummi eingezogen. So ist eher sichergestellt, dass er sich nicht gegen Süden selbstständig macht.Gummizug Jupe

Jupe s-w-Motiv

  • ein T-Shirt gekürzt. Da ich es mit der verspielten Schleife wohl eher zu Jupes tragen werde, wäre es sonst viel zu lang gewesen. Seit ich Bauschgarn verwende, bin ich richtiger Fan meiner Cover geworden. 😀Saum CoverShirt KA marine mit Schleife
  • bei einem Seidenpulli klaffen wohl aus Altersgründen einige Nähte auf (die sind wohl nicht für die Ewigkeit, die ich diesen bereits Pulli trage, geschaffen). Die werde ich jetzt als letzte Tat in meinem Flick- und Änderungsanfall noch schliessen.

 

Advertisements

…ist bei so weiten Kleidern angesagt, und ich bin dann immer froh, dass es Nähmaschinen gibt und ich nicht von Hand die vielen Meter bewältigen muss.

Beim Zuschneiden des Futters gab es noch eine kleine Überraschung: es war nicht ganz so breit wie benötigt und daher habe ich kurzentschlossen im Futter die Kellerfalte vorne im Rockteil weggelassen. Es bauscht dann evtl. etwas weniger an dieser Stelle, andererseits bin ich aber nicht unglücklich, wenn so etwas Volumen in der Bauchregion wegfällt.

Futter ohne Kellerfalte

Die Säume habe ich wie bereits hier beschrieben gearbeitet. Ich finde das Ergebnis immer gut, da man bei diesen schmalen Säumen nicht mit so viel Mehrweite kämpfen muss.

Hier ein Blick von innen und aussen:

Säume innen

Säume aussen

Da es bereits ziemlich spät ist, wird da Abschlussfoto nachgereicht.

 

…wäre auch ruck-zuck fertig gewesen, wenn ich nicht den Saum unbedingt von Hand hätte annähen wollen. Dadurch blieb er dann eine Weile liegen. Aber ich finde, dass sich diese Arbeit immer lohnt – es sieht einfach besser aus.

Saum innenSaum Hexenstich

Ansonsten braucht man wirklich nur einen Nachmittag und hat ein schönes Basisteil. Das Material ist eine schwere Viskosejersey-Mischung, ich bin wirklich froh, dass diese Qualität jetzt immer öfter in den Stoffläden auftaucht. Vor ein paar Jahren fand man in dieser Stärke fast nur Polyestermaterialien.

Jerseyjupe ftg

beata sievi

Massangefertigte Korsetts aus der Schweiz - Sinnlichkeit-Prestige-Rafinesse

bernie and i

Sewing, dresses and D.I.Y

A Small Wardrobe

Minimalism of the wardrobe, home and mind.

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Petits bonheurs dans mon atelier

Bienvenue sur mon blog ! Venez découvrir ce qui me passionne : ma couture, mon tricot pour petits et grands, mes tests couture, mes avis, mes photos délires, mes petits bonheurs. Il vous suffit de cliquer sur une image et le texte apparait comme par magie !!

Kleiderschmiede

über hohe Kunst des Schneiderns

freitagswerkstatt

Meine Familie, mein Leben, mein Hobby

Küchenhexen

Küchenhexen: Kochen? Hexen? Zaubern?

Schurrmurr

Blog aus Berlin-Charlottenburg

Eva Marie

Schreibmädchen

merlanne

Konterbontes aus Lëtzebuerg - Buntes aus Luxemburg

Bag'n-telle

Design-It-Yourself handbags

made-it-in-vintage

vintage, vintage-style, retro, repro

lilefein

Kleidung zu nähen ist eine Leidenschaft von mir.

Evelyn - Taschen

...und was mir sonst noch so einfällt

Atelier Felu

Berrys Nähtagebuch