Archive für Beiträge mit Schlagwort: Refashion

…war bei mir angesagt. Ich bin immer etwas blockiert, ein neues Projekt zu beginnen, wenn ich gleichzeitig noch so viele andere Baustellen vor mir sehe. Also hab ich erst einmal Ärmel und Säume an diversen Shirts gekürzt und endlich bei diesem Pyjamaoberteil das Halsbündchen ausgewechselt. Meiner Meinung nach ist da etwas schiefgelaufen, als der Schnitt zu diesem Pyjama entworfen wurde: die Hose ist ein dünner Flanell, und eben dieser unelastische Stoff wurde für das Einfassen des Halsausschnittes verwendet. Das kann man durchaus so machen, wenn man daran denkt, dass sich der Einfassstoff nicht dehnt und daher den Ausschnitt gross genug konzipiert. Genau das war aber hier nicht der Fall. Ich habe also das Teil abgetrennt, nachdem ich mir beim Anziehen jedes Mal fast die Ohren abgerissen hatte 😮

Als Ersatz war natürlich im Stoffgeschäft wieder mal partout nichts Passendes zu finden, so habe ich dann die knapp danebenliegende Farbe akzeptiert und dafür durch die Wahl eines Streifenstoffes versucht, eine entfernte Verwandtschaft zur Hose herzustellen 😉

Vorher:

Halsausschnitt Pyjama vorher

…und nachher (den V-Ausschnitt habe ich der Einfachheit halber in einen Rundhalsausschnitt abgeändert):

Halsausschnitt Pyjama nachher

Kennt ihr das Phänomen? Da hängen Kleidungsstücke im Schrank, an denen irgendeine Kleinigkeit nicht stimmt oder besser ausgedrückt: sich irgendwie nicht „stimmig“ anfühlt beim Tragen und schon bleiben sie in den Tiefen des Kleiderkastens hängen…
Ich habe jetzt 3 Teile leicht abgeändert und hoffe, dass sie nun mit mehr Freude ausgeführt werden.
Nr.1: Dieses Kleid mag ich eigentlich sehr, kam mir darin aber immer ziemlich „brav“ vor, da es einfach zu wenig Kurven aufwies und ein bisschen kleinmädchenhaft an mir herunterhing. Nach einer Beratung mir Loni waren wir der Meinung, dass Abnäher an kurvigen Frauen einfach besser aussehen, auch wenn ich immer bemüht bin, die Körperbetonung nicht zu aufdringlich zu machen…
Ich habe vorne zwei vertikale Brustabnäher eingefügt und dadurch etwa 6 cm Weite weggenommen. Trotzdem sitzt das Kleid immer noch locker und bequem:

Blumenkleid Mai 09 ReF1Blumenkleid Mai 09 ReF2

Nr.1 habe ich jetzt schon getragen und sofort ein Kompliment dafür bekommen (von einem Mann übrigens :>> , da scheinen Kurven doch zu gefallen 😉 )

Die Nr.2 war mein Empire-Fältchentop. Auch hier war unter dem Busen das Band immer noch zu weit, es sah sehr „muttchenhaft“ aus. Ich habe auch hier vertikale Abnäher eingenäht, mal sehen, ob es jetzt etwas häufiger getragen werden wird. Der optimale Schnitt ist es wohl einfach nicht für mich.

Empiretop mit Fältchen ReF

Und die Nr.3 ist ein Jersey-Bleistiftrock, den ich zunächst aus Angst, es würde nach „Wurstpelle“ aussehen, sehr locker geschnitten hatte. Das Ergebnis war beulig und unattraktiv… Jetzt habe ich die Seitennähte gut 4 cm enger gemacht und finde es besser. Das Material ist nicht das allergeeignetste, etwas festerer Jersey wäre wohl besser gewesen. Findet ihr das nun zu körperbetont? (=billig und aufdringlich ❓ )

Refashion 3 Rock

Wege der Selbstheilung

Kostenlose Selbsthilfereihe mit verschiedenen Themengebieten, Podcast, Gedichten, Videos und Musik

beata sievi corset artist

Korsett-Massanfertigung und Fachunterricht

bernie and i

Sewing, dresses and D.I.Y

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Petits Bonheurs dans Mon Atelier

Bienvenue sur mon blog ! Venez découvrir ce qui me passionne : ma couture, mon tricot pour petits et grands, mes tests couture, mes avis, mes photos délires, mes petits bonheurs. Il vous suffit de cliquer sur une image et le texte apparait comme par magie !!

freitagswerkstatt

Meine Familie, mein Leben, mein Hobby

Küchenhexen

Küchenhexen: Kochen? Hexen? Zaubern?

Schurrmurr

Blog aus Berlin-Charlottenburg

merlanne

Konterbontes aus Lëtzebuerg - Buntes aus Luxemburg

Bag'n-telle

Design-It-Yourself handbags

Evelyn - Taschen

...und was mir sonst noch so einfällt

Atelier Felu

Berrys Nähtagebuch

gruengescheckt

... nicht nur grün, sondern grüngescheckt ...

Vienna Fashion Waltz

Fashion & Lifestyle Blog

silberminze

„help them to help themselves“

sewing galaxy

Berrys Nähtagebuch