Lebhaftes Petrol und dunkelbraun ist zur Zeit meine Lieblingsfarbenkombination – und lustigerweise ist die auch in den Geschäften gerade überall vertreten. Das hab ich aber erst gemerkt, nachdem ich den Entwurf meiner Jacke fertig hatte….:|
Da ich die letzte Zeit so gut wie gar nicht zum Nähen kam, musste mal wieder ein kleines Erfolgserlebnis zwischendurch her: ich habe das Lekalatop ohne Ärmel ausprobiert, da ich für den Winter ganz viele Unterziehtops benötige – ich besitze nämlich fast nur V-Pullover. Die Passform finde ich gut, bei den Armlöchern zeigte sich aber wieder einmal das berüchtigte Abstehen. Ich habe meine Standardänderung machen müssen: Armloch kneifen :**: Da sich dadurch die VM nach innen verzog, habe ich noch einen Vertikaleinschnitt Richtung Brustpunkt gemacht und wieder die gerade Linie der VM hergestellt. Da das Shirt nun natürlich breiter wurde, habe ich es an den Seiten wieder verschmälert. Jetzt kommt’s ganz gut hin, meine Bündchen kann ich aber noch etwas perfektionieren, will mir scheinen….
Lekalatop ärmellosTop Lekala petrol Bündchen 004
Die Farbe sieht hier fast blautürkis aus, ist aber eigentlich etwas grünlicher und auch etwas dunkler.

Advertisements