So ein Karostoff ist ja nett zum Anschauen, aber wehe wenn’s ans Zuschneiden und Zusammennähen geht, da ist Massarbeit gefragt. Besonders ärgerlich ist, wenn trotz genauen Aufeinandersteckens oder -klebens mit Wondertape dann trotzdem die Karos beim Aufeinandertreffen um einen Millimeter verschoben sind :## Die Rückennaht ist gleich doppelt problematisch, da hier ja auch noch der Reissverschluss dazukommt. Der ultimative Tipp (jedenfalls für meine Maschine): da die oben liegende Stoffseite beim Transport anscheinend um einen Hauch mehr gedehnt wird, stecke ich diese um einen Millimeter zu hoch, um ein perfektes Ergebnis zu bekommen:

Karo-Kleid 2 Nov.08 RNaht

Werbeanzeigen