Normalerweise mache ich das ja nie…aber diesmal habe ich bei dem einzigen Mann, für den ich das auch noch gerne tue, ein Auge zugedrückt. Immerhin weiss ich jetzt, wie man Hosen mit Aufschlag kürzt…
Hose Henri
(öööhmmm….diese komischen Moiré-Streifen gibt’s nur auf dem Foto….:-/)
Ich musste zuerst an einem Zettelchen üben, wie ich was wohin bügle und wie das Stossband angenäht werden soll. Allerdings hab ich mich bei der einen Hose doch recht gewundert. Die Farbe ist violettgrau und die dazu verwendeten Garne waren ein graugrünes Overlockgarn und ein braunes Stossband 8| Ich glaube, ich bin da viel zu puristisch, ich nerve mich ja schon, wenn das Overlockgarn farblich zu sehr abweicht….Grund genug, demnächst neue Farben über Loni bei Folhoffer zu bestellen 😛 Die andere Hose ist so edel, dass natürlich alles bis hin zum Innenfutter perfekt ist…Wolle-Cashmere…mmmmhhhhh

Werbeanzeigen