…wird mein nächstes Projekt. Die auffallende Farbe wird mit einem schlichten Schnitt und einer ebenso schlichten Ausschnittlösung kombiniert. Ich hoffe, ich bekomme das hin mit der Schnitterstellung.

Der Stoff ist eine sehr transparente, feine Baumwoll-Seidenmischung, den ich deshalb doppellagig verarbeiten möchte. Den Ausschnitt möchte ich mit eben dieser doppelten Lage verstürzen, den Rest wie eine Lage weiternähen. Ob das hinhaut? Die Nahtzugaben werde ich präzise kürzen müssen, weil sie wahrscheinlich durchscheinen werden. Und ob das Verstürzen mit dem unverstärkten Stoff möglich sein wird, frage ich mich ebenfalls. Manchmal wäre ich wirklich froh, etwas mehr fachliches Know-how zu haben…

Neonbluse TZ

Advertisements