…hab ich eingelegt, da meine Schwägerin sich zu Weihnachten Wolle gekauft hatte und sich daraus fingerlose Handschuhe als Geschenk wünschte. Da leider aus Krankheitsgründen der Besuch Ende Dezember ausfallen musste, hat sie mir die Wolle zugeschickt und ich mich direkt ans Werk gemacht, damit sie sie noch in dieser Saison tragen kann. Morgen werden sie verschickt.

Ich hoffe, dass sie passen – es ist ja immer etwas riskant, so etwas „aus der Ferne“ zu stricken. Mützen und Handschuhe probiere ich am liebsten direkt an der Person an.

Handschuhe Julia Handschuh Julia

Eine echte Herausforderung war für mich der Umgang mit dem Nadelspiel Nr.8. Zum Glück war nur ein Finger zu stricken – das ist bei dieser Dicke alles etwas unhandlich…  Aber ich gebe gerne zu, dass ich bekennende Feinstrickerin bin. Meine Lieblingsnadelstärke ist etwa Nr.3

Advertisements