…hab ich mir als nächstes Projekt vorgenommen.

Die obere Hälfte wird aus einem Rest Viskosestoff bestehen, der schon länger in meiner Restekiste vor sich hin gammelt. Die untere Hälfte wird aus Jersey, ebenfalls ein Reststück, das hoffentlich genau dafür ausreichen wird.

Der Schnitt ist wie immer selbstgebastelt. Das Oberteil habe ich in ähnlicher Form schon einmal für ein Kleid verwendet – das Unterteil wird von einem Shirtschnitt abgeleitet. Die Ärmelvariante werde ich ausprobieren müssen – also wahrscheinlich erst einmal aus Probestoff einnähen. Die Länge wird genau auf meinen neuen Faltenrock  abgestimmt. Leider brauche ich für Röcke eine komplett andere Shirtlänge als für Hosen.

Pünktli-Top

Übrigens kam gerade die Meldung, dass dies schon mein 100. Beitrag hier war 😀

 

Advertisements