… ist mir die zweite Runde gelungen. Allerdings mit wesentlich mehr Arbeitsaufwand 🙄 Nach dem erneuten Zuschneiden der 4 Blendenteile und der Organzaeinlage habe ich wieder die obere Blende auf den Organza geheftet und dann eine Stütznaht an der äusseren Kante gemacht. Das Blendenschnittmuster habe ich dabei auf die Teile gesteckt, um genau die Form zu halten, ebenso beim anschliessenden Verstürzen mit dem unteren Blendenteil.

Blende kontrolliert

Nach dem Verstürzen wurde dann nochmal alles aufeinander geheftet, die Blende erneut aufgesteckt und die äussere NZG festgelegt. Anschliessend hab ich dann vorsichtshalber erst alles von Hand geheftet, um noch einmal zu schauen, ob alles gut hinkommt.

Und es sieht auf jeden Fall schon mal viel besser aus als bei der ersten Runde:

Blende Runde 2Blende Tisch

Für den Tunnel habe ich den Schrägbandformer benutzt, so hat man die NZG einigermassen gleichmässig umgebügelt. Das Aufsteppen von Jersey ohne Verziehen ist auch wieder eine Kunst für sich, aber ich übe mich darin, auch nicht ganz Perfektes ab und zu in Ordnung zu finden B-)

 J-Jäckli0009Tunnel

Advertisements