…musste heute mal wieder ran. Beim Aufeinandernähen der Kragenansatznähte zeigte sich, dass sich das unverstärkte innere Kragenteil wunderbar gedehnt hatte und so durfte ich es an der oberen Kante bis zu einem Zentimeter nachträglich wieder kürzen.  
Jetzt ist aber alles o.k. und ich muss nicht mehr fürchten, dass es sich unschön hervorwölbt.

Die Ärmelsäume hab ich auch umgenäht, ebenso die Kragenansatznähte (was von Hand ganz schön Zeit braucht – aber wahrscheinlich mache ich einfach zu kleine Stiche 😉  )

Wollflauschjacke Kragen

Wollflauschjacke Kragen Detail

Werbeanzeigen