…möchte ich betreiben, bevor es dann allmählich Zeit wird, an die Herbstgarderobe zu denken. Aus meiner letzten Stoffausbeute würde ich das Leinen in dem schönen lebhaften Petrol noch sehr gerne vernähen und tragen. Beim Ausschnitt bin ich mir noch nicht sicher, wie ich ihn gestalte – es kommt ein wenig darauf an, ob der Stoff noch für ein Schrägband ausreicht.
Etwa so soll das Top aussehen:

Leinentop TZ

Wie immer werde ich den Schnitt aus meinem Kleidergrundschnitt entwickeln.

Werbeanzeigen