…hab ich die letzten Wochen brav eingehalten (gibt es etwas, für das man nicht wenigstens eine Viertelstunde pro Tag aufwenden kann?) und vermelde hiermit, dass die neuen Taschen genäht sind und das Futter ebenfalls fertig geworden ist. Was bleibt, sind nun noch das Einnähen des Futters von Hand und das Beziehen und Annähen der Druckknöpfe. Land bzw. Ende in Sicht! :>>

Kurzversion

Futter

Die kurze Version sieht recht flott aus und gefällt mir viel besser, sodass ich mich schon auf das Tragen der Jacke freue!

Advertisements