…hat mich doch nicht losgelassen. Ich bin immer noch am Überlegen, ob ich es nicht einfach mal wagen sollte. Klar, es ist ziemlich extrem mit diesen Kontrasten. Aber irgendwie reizt mich diese strenge und klare Form.
Hier eine kleine Spielerei mit dem Probemodell: da ich die Blenden natürlich dort nicht eingesetzt sind, habe ich sie mit dem Grafikprogramm einfach mal eingezeichnet. So kann man sich schon ein ungefähres Bild davon machen, wie das Ganze wirken wird.
Der Ausschnitt ist an der Büste viel zu hochgezogen – das liegt daran, dass mein Brustpunkt tiefer liegt. Es wird kein so rundlicher kleiner Ausschnitt wie auf der Zeichnung werden, sondern eher langezogen und breit.

Frühlingsmantel PM

Advertisements