…hier nun endlich die fertige Hose. Wie zu erwarten staut der etwas zu steife Stoff ordentlich auf der Kehrseite, den Anblick hielt ich nicht für besonders dokumentierwürdig. Man sieht auch schon bei der Vorderseite, wie wenig anschiegsam der Stoff sich verhält. Damit man wenigstens weiss, was in etwa herausgekommen ist, gibts trotzdem ein Foto:

Hose ftg Sp

Fazit: Hosennähen ist frustig. Zumindest, wenn man eine enge haben möchte. Was in weit eine gute Passform hat, kann verschmälert dann evtl. nicht mehr so gut sitzen. Das Problem sind und bleiben die Falten an den Oberschenkeln der Hinterhose. Ich habe die Schrittnaht schon tiefer gelegt, das ist die Änderung, die bei diesem Problem vorgeschlagen wird. Geholfen hat es nicht so besonders viel. Vielleicht ist es auch so, dass der Stoff unbedingt weich sein muss. Bei meinen etwas älteren Hosen aus weichem Stretchmaterial sind es viel weniger Falten.

Hose blau

Advertisements