Soweit bin ich heute gekommen:

Strampler Jonathan Dez 08

Eigentlich wollte ich eine kontrastfarbene Blende machen, aber der Stoff war einfach zu dick. Nun bin ich auf ein blaues Oberteil und einen Streifenblende umgestiegen, das sieht doch ganz nett aus. Die Streifen sind extra etwas anders als bei der Hose aufgelegt, denn oben beim Halsbündchen hätte es ziemlich blöd „knapp daneben“ ausgesehen, da dachte ich, lieber „völlig daneben“. So ganz hat das auch nicht hingehauen, aber es ist erträglich… Die untere Blende habe ich aus einem Unijersey gemacht, den ich ursprünglich auch für oben nehmen wollte, es sah dann aber farblich nicht so toll aus. Den olivfarbenen Bündchenstoff hab ich nun überhaupt nicht verwendet, ich finde ihn ebenfalls zu dick. Farblich wäre der allerdings schön gewesen. Tja, Kompromisse über Kompromisse! Sehr glücklich bin ich aber, dass ich den Verschluss einigermassen hingekriegt habe. Jetzt müsst ihr ganz fest die Daumen drücken, dass beim Druckknopfeinschlagen nichts schiefgeht!
Näheres zum Nähen der Blende demnächst…

Werbeanzeigen