Im Prinzip ist dieses Modell sehr einfach: zuerst habe ich die Taillienlinie etwas heruntergesetzt, dann die Passe eingezeichnet. Die Abnäherspitzen, die im Hosenteil noch bleiben, werden an der Aussennaht weggezeichnet. Die Hose dann unten wie gewünscht verbreitert und die Seitennäte schön harmonisch eingezeichnet:

Leinenhose grau SÄ

An den Passen den Abnäher einfach ausschneiden und beide Teile zusammenkleben, etwas ausgleichen. Der fertige Schnitt sieht nun so aus:

Leinenhose grau Schnitt 2

Wie man sieht, ist das alles keine Hexerei!

Werbeanzeigen