Diese Leinenhose hat schon einige Sommer erlebt und hatte ursprünglich die Farbe pink. Ich wurde sogar schon von jemandem darauf angesprochen, der auch so eine haben wollte – den Auftrag, eine zu nähen, hab ich dann aber abwenden können, mit der Begründung, dass ich ja schliesslich nur Hobbyschneiderin sei.B) Ich nähe wirklich nur sehr selten für andere, Passform und Vorstellung des „Kunden“ müssen ja nachher genau getroffen sein, das macht mir viel zuviel Stress. Auf allerausdrücklichsten Wunsch gibt’s doch ab und zu mal etwas für den Liebsten oder die Familie…
Aber zurück zum RV – einen in eine neue Hose nähen ist ruck-zuck gemacht, aber wehe, man muss bei einer alten alles auftrennen….:roll:
Die pinke Hose musste im letzten Sommer unbedingt nachtblau werden, was auch schön gelang – nur der RV erstrahlte weiterhin in kräftigem Pink!:b Seltsamerweise hat mich das letzten Sommer gar nicht so gestört – dafür aber jetzt um so mehr. Also hab ich heute in den sauren Apfel gebissen und nenne dafür jetzt eine wieder „salonfähige“ Leinenhose mein eigen 😉
Leinenhose vorherLeinenhose nachher

Werbeanzeigen