Die Runde 2 hat folgende Verbesserungen ergeben: durch den erhöhten Brustpunkt sitzt das Ganze viel besser, auch die Taillenverschmälerung gefällt mir gut :p Den Ärmelausschnitt musste ich sehr verändern: dadurch dass Weite weggenommen wird, rutscht der Ärmelausschnitt auch tiefer, das muss man dann wieder erhöhen – und immer schön nachmessen, ob die Nähte noch längenmässig korrekt aufeinandertreffen….Im Rückenteil fiel mir das erst nach dem Nähen der Oberteilfassung auf – jetzt habe ich dort einfach mal gebastelt und hoffe, es kommt hin. Ein drittes Probemodell möchte ich mir nämlich ersparen. Jetzt ist die Frage, ob ich Ärmelbesätze mache oder einfach mit dem Futter verstürze. Bei der Futterversion müsste ich Nahband auf die Ärmelausschnitte bügeln, wenn ich dann mit deren Form nicht zufrieden wäre, müsste ich die alle wieder abreissen 88| Tja, ich glaube, ich werde das zugeschnittene Kleid doch nochmal heften, statt gleich loszunähen…:roll:

Werbeanzeigen