Gestern war meine Freundin Loni da, und da uns beide eine grosse Liebe zum Hobby Nähen verbindet, kann man sich sicher ausmalen, womit wir den viel zu kurzen Tag verbracht haben ;D
Wen der genaue Bericht interessiert und wer Lonis schöne Stoffausbeute bewundern will, sei auf diese website verwiesen:

http://loooni.blog.de/2006/09/24/nachbericht_zum_berrytag~1155152

Der KBC in Lörrach ist immer mein Untergang, nirgends sonst findet man soviele Jerseys und feine Baumwoll(stretch)stoffe – ideal fur Shirts und Blusen.
Da ich schon lange ziemlich zurückhaltend 🙄 im Stoffkauf war (bilde ich mir zumindest ein), musste ich gestern feststellen, dass der Stoffkauf zu zweit die Hemmschwellen ziemlich hinuntersetzt….
Hier meine neu erworbenen Schätze, die leider farblich nur halb so schön wie sie wirklich aussehen auf dem Fotos rüberkommen. Unifarbene kräftige Farben stehen mir einfach am besten…dabei hab ich ja eigentlich ein Faible für subtile Schattierungen. Die lassen mich dann aber leider nur fad aussehen 😐

Blusenstoffe
Von links nach rechts: 60ies Stoff mit graphischem Muster, leichter BW-Stretch in einem kräftigen Grün (sieht hier zu dunkel aus), noch ein BW-Stretch in Hyazinth, ein schöner Berry-Streifenstoff 🙂 und dünner mittelblauer BW-Voile
Jerseys
Der Jersey ganz rechts ist übrigens ein wunderschönes dunkles Violett, das erkennt man fast nicht :no: Und der Blüemli-Stoff hat noch grüne und weinrote Blättli…warum wird das Ganze trotz Fotografieren am Fenster und Blitz so dunkel *wunder*
Hier dann noch zwei Cordstoffe – der petrolfarbige passt dann als Hose perfekt zu meiner neuen Jacke *freu*:
Cord
Die kleinen bunten Musterstoffe werden innen im Hosenbund/Besatz verarbeitet – ein hübsches Detail.

Werbeanzeigen