…hab ich im Moment. Deswegen gibt’s hier auch immer lange blog-Pausen. Nachdem ich tagelang Einlage aufgebügelt hatte :roll:, kam ich heute doch etwas voran, man bekommt schon eine kleine Idee, wie’s werden soll:
Lekala-Jacke 5547 grauer Wollstoff 007
Jetzt ist dann dieser seltsame Kragen dran, für den ich fast zu wenig Stoff übrig hatte, da auf dem Schnittmuster angegeben war, man müsse nur zwei Teile zuschneiden, was zwar für das Mittelteil des Kragens gilt, nicht aber für diese komischen Ansatzstücke:
Lekala-Jacke 5547 grauer Wollstoff Kragenteile

Weiterhin hab ich mir Watteline gekauft, um die Ärmel damit auszupolstern, da haben mir die HS nett geantwortet und es steht auch in den berühmten „Fashion secrets“ (nochmal Dank an Loni :wave:)

http://myblog.de/stebo79/art/3475477

Von stebo stammt die Idee, sich ganz dünne Schulterpolster aus Filz zu nähen, die eigentlich nur zur Stabilisierung gedacht sind. Ich hasse nämlich den bekannten „Schulterposterlook“, möchte aber andererseits auch nicht, dass die Ärmel irgendwie „eingefallen“ aussehen….B)

Werbeanzeigen