Archive für den Monat: Dezember, 2005

….gings doch an diesem Wochenende, aber besonders fleissig war ich nicht gerade. Immerhin ist der Bund dran (das dauert dann etwas, weil es nie so funzt beim „Durchsteppen in der Nahtrille“, da ist dann hinten ganz oft der Bund (trotz Heftens!)nicht erwischt worden und da heisst es dann „Handarbeit“:roll:)
Weiterhin das Futter am RV festgenäht und eigentlich sollte der Futtersaum auch fertig sein (musste doch noch 1 cm gekürzt werden) Da ich aber etwas flott mit dem Umbügeln war(so pi mal Daumen), wurde ich prompt damit abgestraft, dass sich der Saum nicht richtig (d.h. nur mit Fältchen) feststeppen liess wegen der nicht eingehaltenen Mehrweite, wie’s sie halt bei so einer Art ausgestelltem Rock gibt. Nun gut, also alles brav wieder getrennt (warum geht nur Trennen sooooviel langsamer als Nähen…)und ein neuer Versuch mit schön exakt angezeichneten NZ etc., jetzt habe ich dann Fäden eingezogen, um die Mehrweite etwas zu bändigen. Mitten im Bügeln gab’s dann aber ein seeeehr wichtiges Telefongespräch (:wave: nach Wald), und so wird’s heute dabei bleiben, denn jetzt muss ich noch ein bisschen was anderes erledigen. Gute Nacht!

😀
Heute habe ich mir mal einen ruhigen Nähabend gegönnt, obwohl es sicher auf Lonis Party auch schön gewesen wäre….
Da ich aber noch immer ein wenig angeschlagen bin *haaatschii*, habe ich auf die Reise verzichtet und geniesse dafür meinen Nähabend ganz allein für mich. Seit dem letzten Eintrag konnte ich gar nichts mehr an meinem Projekt machen, zuviele Proben, Konzerte, Schule etc. Jetzt habe ich Oberrock, Futterrock und den Bund soweit vorbereitet, es geht also fast schon dem Ende zu. Eine schöne Borte habe ich auch gefunden, die zwar jetzt vom Stil her eher etwas indianisch statt russisch aussieht :. aber man soll ja das Beste aus dem Vorhandenen machen. Ich finde, sie passt auch ganz gut. So, jetzt werde ich mal versuchen, die ersten Bilder einzustellen, bin mir über die ideale Grösse noch nicht so im klaren. Mal sehen, was das wird:
falda m.mara

Hier sieht man den Rock; beim Futter, das links herum liegt, erkennt man vielleicht die vielen Abnäher einigermassen. Die Borte werde ich unten an die Saumkante nähen. Das folgende Bild zeigt sie nochmal in Nahaufnahme:
Borte Nahaufnahme

Die Farbe spielt übrigens etwas mehr ins Grünliche, auf den Fotos sieht sie ja fast blau aus….
Jetzt mache ich mich aber mal ans Nähen…..:lalala:

Wege der Selbstheilung

Kostenlose Selbsthilfereihe mit verschiedenen Themengebieten, Podcast, Gedichten, Videos und Musik

beata sievi corset artist

Korsett-Massanfertigung und Fachunterricht

bernie and i

Sewing, dresses and D.I.Y

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Petits Bonheurs dans Mon Atelier

Bienvenue sur mon blog ! Venez découvrir ce qui me passionne : ma couture, mon tricot pour petits et grands, mes tests couture, mes avis, mes photos délires, mes petits bonheurs. Il vous suffit de cliquer sur une image et le texte apparait comme par magie !!

freitagswerkstatt

Meine Familie, mein Leben, mein Hobby

Küchenhexen

Küchenhexen: Kochen? Hexen? Zaubern?

Schurrmurr

Blog aus Berlin-Charlottenburg

merlanne

Konterbontes aus Lëtzebuerg - Buntes aus Luxemburg

Bag'n-telle

Design-It-Yourself handbags

Evelyn - Taschen

...und was mir sonst noch so einfällt

Atelier Felu

Berrys Nähtagebuch

gruengescheckt

... nicht nur grün, sondern grüngescheckt ...

Vienna Fashion Waltz

Fashion & Lifestyle Blog

silberminze

„help them to help themselves“

sewing galaxy

Berrys Nähtagebuch