Das burda-Lekala-Zwitter-Probemodell ist fertig und sieht eigentlich ganz vielversprechend aus. Von vorne gesehen passt es sehr gut, bei der Rückenpartie bin ich nicht so sicher. Vielleicht müsste ich die Rückenbreite noch verändern, evtl. liegts aber auch am Ärmel, den ich noch nicht so perfekt eingesetzt habe…Ich müsste mal jemanden haben, der mir die Rückenmasse genau abnehmen kann :.
Diesmal lasse ich es so; ich weiss eigentlich gar nicht, wie es auszusehen hätte, wenn es perfekt wäre? Der grosse Kragen wird ohnehin vieles gnädig zudecken ;D
Zunächst musste ich den Lekala-Schnitt zusammenkleben:

Nach dem Vergleich mit dem burda-Modell habe ich entsprechend geändert (den Abnäher in der Schulter hab ich schon sofort in den Halsausschnitt verlegt)
Hier sieht man vorher/nachher bei Rückenteil/Vorderteil

Sehr gespannt hab ich dann alles geheftet und hier sieht man das Probemodell an der Schneiderbüste:

….und am lebenden Modell….

…und dieser Stoff soll es werden (Seidenbrokat aus Amsterdam, aus dem Laden „Silk Route“)
Leider hatte ich etwas wenig gekauft, deswegen wird der grosse Kragen uni schwarz werden. Ich hoffe, ich finde etwas, was von der Qualität her passt :-/

Werbeanzeigen